Katrin Claußen

Als gelernte Kinderkrankenschwester arbeitete Katrin Claußen viel in der Chirurgie und Orthopädie wo Physiotherapie ein ständiger Begleiter war. Die Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin und die Eröffnung der Praxis für Hundephysiotherapie 2005 in Hamburg waren ihrem ständigen Umgang mit Hunden geschuldet. Seit dem bildet Katrin sich in dem Bereich Hundephysiotherapie ständig weiter. Zuletzt 2013/14 in dem Bereich Osteopathie durch Henrike Könneker und Ute Reiter.

Dabei ist ihr der faire Umgang mit den Patientenhunden sehr wichtig, so dass sie von 2009 bis 2012 die Hundetrainerausbildung bei der ATN absolvierte. Ihre Seminare sind immer positiv geprägt. Seit 2013 ist Katrin Mitglied im ibh e. V..

Mehr über Katrin findet Ihr auf ihrer Homepage www.hundephysiohh.de und www.verstaendnis-hund.de