Veranstaltungen

Dogdance für Einsteiger & Anfänger mit Katrin Heimsath

Dogdance für Einsteiger & Anfänger mit Katrin Heimsath

Dogdance ist für alle - ob groß, ob klein, ob jung, ob alt, ob schnell oder gemütlich.

Denn was der Hund und der Mensch gemeinsam zur Musik machen, dass entscheiden sie ganz alleine. Das ist das Schöne an diesem Sport - die Freiheit, die Inhalte so anzupassen, dass sie die Stärken eines jeden Teams in das Licht rückt. Selbst wenn man keine Choreo entwickeln möchte oder diese gar auf einem Turnier zeigen möchte. Auch einfach nur für sich und den Hund tanzen - Dogdance bringt einfach Spaß!

Das heißt nicht, dass das alles immer einfach ist. Dogdance besteht aus im Wesentlichen aus verschiedenen Fußpositionen und Tricks. Und diese wollen geübt und auf eine Musik eingepasst werden.

An diesem Tag wollen wir uns mit den ersten Grundlagen vom Dogdance beschäftigen:

  • Welche Fußpositionen gibt es alle?
  • Welche Tricks lassen sich zu Anfang gut einüben?
  • Wie trainiert man Tricks und Fußpositionen?
  • Welche Hilfsmittel kann man im Training einsetzen?

Und natürlich dürfen an diesem Tag die Musik und der Spaß bei allem nicht fehlen!

Mehr über die Referentin: Klicken Sie hier

Teilnahmevoraussetzungen:
Dein Hund sollte in einer fremden Umgebung bereit sein mit dir etwas gemeinsam zu machen. Er sollte sich in einer Halle mit anderen Hunden zusammen nicht völlig unwohl fühlen oder sich nur für die anderen Hunde interessieren.

Mind. Teilnehmer (mit Hund): 4 Hunde
Max. Teilnehmerzahl
(mit Hund): 8 Hunde

Preise:
Teilnahme mit Hund: 85,- €
Teilnahme ohne Hund: 65,- €
Teilnahme für Ehepartner, Eltern oder Kinder, die ein Mensch-Hund-Team begleiten: 35,- €

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 20.01.2019 10:00 Uhr
Termin-Ende 20.01.2019 16:00 Uhr