Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Dr. Katrin Voigt

03./04.09.2022 Der Hund mit Ängsten - Ursachen, Therapie und Prävention

Normaler Preis 215,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis 215,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Ticket

Angaben zur teilnehmenden Person

Angaben zum teilnehmenden Hund

Angst zu haben ist überlebensnotwendig. Jeder von uns hat in bestimmten Situationen Angst. Was aber, wenn unser Vierbeiner vor so vielen Umweltreizen Angst hat, dass es im Alltag zum Problem wird?
In diesem Seminar werden wir ausführlich beleuchten, wie wir unsere Hunde unterstützen können. An was muss ich alles denken, wenn ich die Situation für meinen Hund nachhaltig verbessern möchte? Was ist in Sachen Training möglich?
Wir werden uns auch dem Schreckgespenst angstlösende Medikation widmen. Ist es wirklich nötig und verändert sich mein Hund dadurch?
Und zu guter Letzt darf auch das Thema Prävention nicht fehlen: was kann ich tun, damit mein Hund möglichst wenig Ängste entwickelt? Ist das überhaupt möglich?

Allg. Informationen:

  • Max. Teilnehmerzahl: 8 Teilnehmer mit Hund und 16 Teilnehmer ohne Hund
  • Mind. Teilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
  • Tollwutimpfung: für teilnehmende Hunde vorgeschrieben
  • Veranstaltunghinweise für Teilnehmer: hier klicken
  • Das Seminar ist vom ibh e. V., der TÄK Niedersachsen und der TÄK Schleswig-Holstein als Fortbildung anderkannt.
  • Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Corona-Hinweise: Klicken Sie hier

Mehr über die Referentin erfahren Sie hier.

Preise:
Teilnahme mit Hund: 215,- €
Teilnahme ohne Hund: 195,- €

Termin:
03./04.09.2022, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr