Veranstaltungen

Mit lockerer Leine unterwegs - mit Katrin Heimsath

Es ist frustrierend und nervenaufreibend für beide Enden der Leine, wenn diese ständig auf Zug kommt.
Dabei leidet nicht nur die Freude am gemeinsamen Spaziergang, sondern im Zweifelsfalle auch die Gesundheit, denn es wirken permanent und zum Teil auch plötzliche Kräfte auf den Körper ein.

An diesem Tag werfen wir einen Blick auf die Ursachen für die fehlende Leinenführigkeit der einzelnen Teams und vermitteln individuell abgestimmte Lösungs- und Trainingswege für ein entspanntes Miteinanderlaufen an kurzer Leine als auch an der Schleppleine.

Inhalte:

  • Ursachen für Ziehen an der Leine
  • Unter der Lupe: Aufmerksamkeit, Impulskontrolle & Frusttoleranz
  • Bedürfnisse & Bedürfnisbefriedigung an der Leine
  • Praxis-Übungen für das Gehen an der lockeren, kurzen Leine
  • Praxis-Übungen für das angepasste Laufen an der Schleppleine

Hinweis: Das Seminar ist vom ibh e. V. als Fortbildung anerkannt.

Mindestteilnehmerzahl: 5 Teilnehmer mit Hund

Mehr über die Referentin: Klicken Sie hier

Preise:
Teilnahme mit Hund: 85,- €
Teilnahme ohne Hund: 65,- €
Teilnahme für Ehepartner, Eltern oder Kinder, die ein Mensch-Hund-Team begleiten: 45,- €

 

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 05.05.2018 10:00 Uhr
Termin-Ende 05.05.2018 16:00 Uhr
Einzelpreis 85,00 €
85,00 € 10